Casa Latina Hannover e.V. und die Deutsch-Spanische Gesellschaft Niedersachsen (DSGN) präsentieren: Hannover liest auf Spanisch 2022 - Ein Fest der spanischen Sprache mit hervorragender Literatur und schöner Musik.

Wo:
KULTURZENTRUM PAVILLON, HANNOVER

Wann:
Vom 30. September und 01. Oktober 2022, jeweils ab 19:00 Uhr
 


PROGRAMM FREITAG 30.09.

Kulturzentrum Pavillon Hannover - Eintritt nur Freitag:  9€/ 6€ - Eintritt für beide Tage 15€

Reservierungen bitte unter:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine zweitägige Veranstaltung mit humor­vollen und dramatischen Kurzgeschichten, ausgewählt aus den besten spanisch- amerikanischen Autoren, mit musikalischer Begleitung.

LESUNGEN VON:
Mario Benedetti (Uruguay)
Guillermo Arriaga (México)
José Luis Alonso de Santos (España)
Poemas de los alumnos de la

IGS Roderbruch
Fernando López (Argentina)
Eduardo Antonio Parra (México)

DIE VORLESER:
Alejandra Martínez
Maria del Mar Villalobos
Pamela Santos
Carlos Garza
Carmen Montero
Pilar Alcalde
Manuel Rodríguez
Iván Àlvarez
Araceli Rojo
Cristina Morgades

MODERATION:
Sabina Funke

MUSIK:
Nacha Daraio wird für das Publikum singen (Tango, Walzer und argentinische Milongas), begleitet von dem hervorragenden Bando­neonspieler Ezequiel Acosta.

 

PROGRAMM SAMSTAG 01.10.

Kulturzentrum Pavillon Hannover - Eintritt nur Freitag:  9€/ 6€ - Eintritt für beide Tage 15€
Reservierungen bitte unter:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LESUNGEN VON:
Baldomero Lillo (Chile)
Miguel de Cervantes (España)
José Luis Alonso de Santos (España)
Luis Toro Ramallo (Bolivia)
Marín Solares (México)
Fernando Iwasaki Cauti (siehe unten)

MODERATION:
Sabina Funke

MUSIK:
Die Gruppe »Ecos del Tiempo« wird den Abend mit Musik aus den Anden auflockern.

Fernando Iwasaki Cauti ist ein peruanischer Schriftsteller und Historiker:

»Ich lebe seit mehr als dreißig Jahren in Sevilla und habe einen japanischen Nach­namen, wie alle anderen auch. Ich habe das Glück gehabt, von Künstlern umgeben zu sein. Ich liebe es zu wissen, dass die Men­schen, die ich am meisten liebe und bewun­dere, besser sind als ich, denn dann weiß ich, wenn ich mir mein ganzes Leben wie einen Film ansehe, ob ich ein würdiger Neben dar­steller war oder nicht.«

HANNOVER LIEST AUF SPANISCH 2022 WIRD GEFÖRDERT DURCH:

HANNOVER LIEST AUF SPANISCH 2022 HAT DIESE KOOPERATIONSPARTNER:

Künstlerische Gesamtleitung:
José Luis Becerra (Tertulia Literaria Hannover)

Regie:
Greivin Madrigal (Teatro Madrigal)

 

 

 

Und das haben wir schon gemacht:

Wie haben bereits einige Veranstaltungen mit Freunden und Partnern auf die Beine gestellt. Hier ein paar Beispiele:

2021

 

 

Das ofizielle Plakat 2021:
"Hannover liest auf Spanisch"

 

 

2019

 

„Hannover liest auf Spanisch“ am 28. und 29. Oktober 2019

 

 

2019

 

 

 

 Barocke klassische Musik des Ensembles Miraflores am 26. Juni 2021  

 

 2019

 

 

 Lateinamerikanische Weihnachten 15. Dezember 2019 

 

 


 

 

Wir werden wieder Veranstaltungen durchführen!

Bitte folgende Termine vormerken:

* 1. Oktober: „Hannover liest auf Spanisch“
Kulturzentrum Pavillon

* 29. und 30. Oktober: Spielen Sie auf Spanisch "Plötzlich letzten Sommer"
im Freizeitheim Vahrenwald.

Info Telefon +49 176 55236467

 

Hannover liest auf Spanisch

Hannover liest auf Spanisch
"Hannover lee en español"  - "Hannover liest auf Spanisch" gibt es kontinuierlich seit 2015. Diese Reihe wird von der "Tertulia Literaria Hannover" organisiert und bietet kurze Texte in spanischer Sprache von literarischen Autoren. Außerdem werden Gedichte vorgelesen und es besteht die Möglichkeit, spanischsprachige Schriftsteller zu treffen und zu interviewen. Alles und alle werden von Musik oder Musikern aus den (jeweiligen) lateinamerikanischen Ländern begleitet.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.